Frankfurt/Main (SID) - Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt muss erneut auf Nationalspielerin Kim Kulig verzichten. Die 21-Jährige fällt wegen einer Reizung im rechten Knie für voraussichtlich zwei Wochen aus. Am selben Knie war Kulig zuvor am Kreuzband operiert worden. Damit ist ein Einsatz im DFB-Pokal-Finale gegen Bayern München in Köln (12. Mai) fraglich.