Islamabad (dpa) - Ein Reisebus mit mehr als 40 Passagieren an Bord ist in den Bergen Nordpakistans in eine Schlucht gestürzt. Mindestens 16 Menschen kamen dabei ums Leben. Die übrigen Insassen wurden zum Teil schwer verletzt. Der Bus war von der Garnisonsstadt Rawalpindi nach Gilgit im pakistanischen Teil Kaschmirs unterwegs.