Paris (dpa) - Das erbitterte TV-Duell der französischen Präsidentschafts-Kandidaten Nicolas Sarkozy und François Hollande haben insgesamt 17,8 Millionen Franzosen gesehen.

Der unter Berufung auf das Institut Médiamétrie vom TV-Nachrichtensender BFM verbreitete Wert liegt unter der Zuschauerzahl der TV-Debatte vor fünf Jahren. 2007 hatten 20,4 Millionen Zuschauer verfolgt, wie die damaligen Kandidaten Sarkozy und seine sozialistische Herausforderin Ségolène Royal verbal die Klingen kreuzten.

Bei der knapp dreistündigen Debatte am Mittwochabend hatte vor allem der im Popularitätstief steckende Sarkozy versucht, vor der entscheidenden Abstimmung am Sonntag noch unentschlossene Wechselwähler zu mobilisieren.

Internetauftritt Sarkozy

Internetauftritt Hollande

Französische Botschaft zur Präsidentenwahl