München (dpa) - Rote und blaue Trikots soweit das Auge reicht: Stunden vor Anpfiff des mit Spannung erwarteten Champions-League- Finales in der Münchner Arena sind tausende Fans des FC Bayern und FC Chelsea in der bayerischen Landeshauptstadt angekommen und haben vorgefeiert. Bislang gab es keine Zwischenfälle - auch nicht beim Zusammentreffen der Fangruppen. Die größten Public-Viewing-Veranstaltungen sollen am Abend im Olympiastadion und auf der Theresienwiese stattfinden. Anpfiff ist um 20.45 Uhr.