London (SID) - Der tschechische Fußball-Nationaltorhüter Petr Cech hat seinen Vertrag beim Champions-League-Sieger FC Chelsea bis 2016 verlängert. "Ich hoffe, die nächsten vier Jahre werden genauso erfolgreich wie die letzten acht", sagte der 30-Jährige.

Cech, der sich zurzeit mit Tschechien auf die EM in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) vorbereitet, wechselte 2004 vom französischen Erstligisten Stade Rennes nach London. Seither holte er mit Chelsea drei Meistertitel, vier FA-Cups, zweimal den Ligapokal und vor rund zehn Tagen die Champions League durch einen Sieg im Elfmeterschießen gegen Bayern München.