Parchim (dpa) - In der Nähe des Flughafens Parchim im Südwesten Mecklenburg-Vorpommerns ist ein Flugzeug verunglückt. Zwei Menschen kamen ums Leben, zwei weitere Insassen wurden verletzt. Bei der verunglückten Maschine handelt es sich um ein zweimotoriges Flugzeug aus der Schweiz. Die Maschine verunglückte auf einem Feld an der Bundesstraße zwischen Parchim und Spornitz. Was genau passiert ist, wird noch untersucht. Auch die Ursache des Unglücks ist noch unklar.