Peking (dpa) - China hat erstmals seit dem Jahr 2008 seine Leitzinsen gesenkt. Die Leitzins für Ausleihungen und für Einlagen von jeweils einem Jahr werden jeweils um 0,25 Prozentpunkte reduziert, wie die chinesische Notenbank am Donnerstag in Peking mitteilte.

Die Zinssenkung wird ab dem 8. Juni wirksam.