Wiesbaden (AFP) Der Wohnungsbau in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr weiter erholt. Wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte, wurden im Jahr 2011 gut 183.000 Wohnungen fertiggestellt. Das waren 23.000 oder 14,6 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Im Krisenjahr 2009 hatte der Wohnungsbau mit nur 159.000 Wohnungen einen Tiefstand erreicht.