Washington (AFP) Die USA statten syrische Regierungsgegner mit Kommunikationstechnik aus, um mehr Informationen über die Lage in dem Land zu erhalten. Dies sei Teil der Bemühungen Washingtons, zur freien Nutzung des Internets in der Welt beizutragen, sagte Außenamtssprecherin Victoria Nuland am Donnerstag (Ortszeit). Die USA bemühten sich, "jenen zu helfen, die unter der Regierung leiden und keine Möglichkeiten zur Kommunikation untereinander haben".