Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag nur kurzzeitig mit Erleichterung auf den Wahlausgang in Griechenland reagiert und bloß moderate Gewinne verbucht. Wegen der anhaltenden europäischen Schuldenkrise schrumpfte das Plus deutlich zusammen.

Der Leitindex Dax, der zum Auftakt noch um 1,39 Prozent zugelegt hatte, rutschte zwischenzeitlich sogar knapp in die Verlustzone und rettete bei 6248,20 Punkten ein moderates Plus von 0,30 Prozent ins Ziel. Der MDax behauptete Gewinne von 0,43 Prozent auf 10 089,15 Punkte. Für den TecDax ging es um 0,59 Prozent auf 731,16 Punkte hoch.