Oslo (AFP) Die Regierung in Birma will nach Angaben eines ihrer Minister weitere politische Gefangene freilassen. Derzeit würden zahlreiche Fälle geprüft, schon im Juli könnte es zu Freilassungen kommen, sagte Industrieminister U Soe Thane in der norwegischen Hauptstadt Oslo. Die birmanische Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi hatte bei ihrer Nobelpreisrede am Samstag zur Freilassung politischer Gefangener aufgerufen.