Amsterdam (SID) - Das Radsport-Team Rabobank tritt bei der Tour de France (30. Juni bis 22. Juli) ohne die deutschen Profis Grischa Niermann und Paul Martens an. Niermann (Hannover), der bereits neunmal die "Große Schleife" bestritten hat, sowie Martens (Rostock), für den es das Tour-Debüt gewesen wäre, fehlen im neunköpfigen endgültigen Aufgebot. Das Team führt der Niederländer Robert Gesink an, der als Gesamtsechster von 2010 um die Podiumsplätze mitfahren will.

Das Tour-Aufgebot von Rabobank: Laurens ten Dam, Robert Gesink, Steven Kruijswijk, Bauke Mollema, Bram Tankink, Maarten Tjallingii (alle Niederlande), Mark Renshaw (Australien), Luis Leon Sanchez (Spanien) und Maarten Wynants (Belgien).