Hamburg (AFP) Die CDU/CSU hat im "stern-RTL-Wahltrend" wieder leicht zugelegt, während die FDP weiter an der Fünf-Prozent-Hürde verharrt. Der am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Umfrage zufolge verbessern sich die Unionsparteien um einen Punkt auf 33 Prozent. Die SPD erreicht demnach unverändert 27 Prozent, die Grünen 13 Prozent (minus ein Punkt). Die Piraten kommen wie in der Vorwoche auf zehn Prozent, die Linke auf sieben Prozent und die FDP auf fünf Prozent.