Athen (AFP) In Griechenland sind die Verhandlungen zur Bildung einer Koalitionsregierung nach Angaben des Vorsitzenden der Sozialisten abgeschlossen. "Griechenland hat eine Regierung", sagte der Vorsitzende der sozialistischen Pasok, Evangelos Venizelos, am Mittwoch. Mit der konservativen Nea Dimokratia (ND), die als stärkste Kraft aus der Parlamentswahl vom Sonntag hervorgegangen war, und mit der Partei der Demokratischen Linke (Dimar) sei eine endgültige Übereinkunft getroffen worden.