Oxford (AFP) Die birmanische Freiheitskämpferin Aung San Suu Kyi hat die Ehrendoktorwürde der britischen Universität von Oxford, an der sie Mitte der 60er Jahre studiert hat. Rektor Chris Patten überreichte der Oppositionsführerin am Mittwoch vor mehr als 100 klatschenden Studenten die vergoldete Schriftrolle mit dem Doktortitel, wie ein AFP-Korrespondent berichtete. Anlässlich der Verleihung trug Suu Kyi eine rote Robe und einen schwarzen Hut.