Neu-Ulm (dpa) - IhrPlatz-Insolvenzverwalter Werner Schneider führt aussichtsreiche Verhandlungen mit einem Investor für die insolvente Drogeriemarktkette. Er könne bestätigen, dass er mit einem Übernahmeinteressenten in engen Verhandlungen stehe und hoffe, diese bald erfolgreich abschließen zu können. Er bestätigte damit einen Bericht der «Stuttgarter Nachrichten», wonach IhrPlatz mit seinen 490 Filialen kurz vor der Rettung stehe. Der neue Bewerber sei an allen Filialen interessiert, so Schneider. Für die 342 Schlecker-XL-Märkte sieht es dagegen weiter schlecht aus.