Athen (dpa) - Der künftige griechische Ministerpräsident Antonis Samaras soll noch im Laufe des Tages vereidigt werden. Wie aus Kreisen der Staatspräsidentschaft in Athen verlautete, soll der Vorsitzende der konservativen Nea Dimokratia um 15 Uhr deutscher Zeit vom Staatspräsidenten Karolos Papoulias das Mandat zur Bildung einer Regierung erhalten. Zugleich solle er als Ministerpräsident des Landes vereidigt werden.