Nürnberg (AFP) Die Verbraucher lassen sich ihre Stimmung durch die Schuldenkrise in Europa nicht verderben. Die Einkommenserwartung und die Kauflaune der Deutschen legten im Juni weiter zu, wie das Marktforschungsinstitut GfK am Dienstag in Nürnberg mitteilte. Zwar habe die Einschätzung der allgemeinen Konjunktur einen "deutlichen Dämpfer" erhalten. Dabei steige auch die Furcht, Deutschland könne stärker in den Abwärtstrend gezogen werden.