Berlin (dpa) - Wenn es die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins EM-Finale schafft, will Kanzlerin Angela Merkel im Stadion in Kiew sitzen - trotz der schwierigen Menschenrechtslage in der Ukraine. Das verlautete aus Regierungskreisen. Merkel hatte dem Team ihre Teilnahme bereits angekündigt. Vor Beginn der EM hatte es geheißen, sollte sich die Lage für die inhaftierte Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko nicht verbessern, werde Merkel nicht bei einem Spiel neben Präsident Viktor Janukowitsch sitzen. Grünen-Politiker Tom Koenigs sagte, Merkel sollte lieber zur Berliner Fanmeile kommen.