Hamburg (AFP) Das ZDF plant Veränderungen bei seinem Nachrichten-Flaggschiff. Die "heute"-Sendung um 19.00 Uhr müsse sich erneuern, weil Sendungen mit Tagesnachrichten inzwischen "viel stärker in Konkurrenz zu den Internetanbietern" stünden, sagte ZDF-Intendant Thomas Bellut in einem am Mittwoch veröffentlichten Gespräch mit dem Hamburger Wochenblatt "Zeit". "Sie müssen beweisen, dass sie für die Zuschauer trotzdem wichtig bleiben." Nächste Woche wolle er die Pläne mit der Redaktion besprechen.