Berlin (dpa) - Der Bundestag wird Ende Juli zu einer Sondersitzung zusammenkommen. Es seien aber weder der genaue Tag noch die Themen fest vereinbart, sagte CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt. Es könnte um die Hilfe für spanische Banken gehen. Die Bundesregierung will zu dem Thema aber noch den Bericht der Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds abwarten. SPD-Haushaltsexperte Carsten Schneider drohte gegenüber «Spiegel online» mit einem Nein seiner Fraktion zu den Hilfen.