Drei Jahre und neun Monate Haft für Ex-Bayern-Profi Breno

München (dpa) - Der ehemalige Bayern-Profi Breno ist wegen schwerer Brandstiftung zu einer Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Das Landgericht München sah es als erwiesen an, dass der 22 Jahre alte Brasilianer im vergangenen Jahr vorsätzlich seine Villa in Grünwald in Brand gesteckt hat.

Lucio vor Wechsel zu Juventus Turin

Turin (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Profi Lucio steht vor einem Wechsel zum italienischen Fußball-Meister Juventus Turin. Der Serie-A-Club zeigte am Mittwoch auf der Vereinshomepage und auf Twitter Fotos des früheren Bayern-Verteidigers vor der medizinischen Untersuchung in Turin. Von Inter Mailand hatte der Brasilianer am Freitag trotz eines Vertrags bis 2014 die Freigabe erhalten.

VfL Wolfsburg ohne verletzten Diego ins Trainingslager

Wolfsburg (dpa) - Ohne seinen prominenten Rückkehrer Diego ist Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg am Mittwoch ins Trainingslager an die Ostsee gereist. Der Brasilianer fällt mit einem Bänderriss im rechten Knie in den kommenden zwei Wochen aus und wird in seiner südamerikanischen Heimat das Reha-Programm absolvieren. Ob der Mittelfeldspieler in der neuen Saison überhaupt für den VfL auflaufen wird, ist allerdings ohnehin weiter fraglich. Trotz mehrerer Interessenten liegt ein konkretes Angebot weiterhin nicht vor.

Verunglückte Formel-1-Testpilotin erlitt Schädelbruch

London (dpa) - Die schwer verunglückte Formel-1-Testfahrerin Maria de Villota hat sich bei ihrem Unfall einen Schädelbruch zugezogen. Das bestätigte der spanische Motorsportverband am Mittwoch. Die spanische Pilotin war am Dienstagmorgen nach ihrer ersten Testrunde im Rennwagen von Timo Glocks Marussia-Team in einen Lastwagen ihres Teams gekracht. Die Unfallursache ist nach wie vor ungeklärt.

Beratungen über Kölliker-Nachfolge im August - Lehrgang abgesagt

München (dpa) - Über die Nachfolge von Eishockey-Bundestrainer Jakob Kölliker wird frühestens im August entschieden. Erst dann will ein Gremium um den Generalsekretär des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB), Franz Reindl, Nationalmannschafts-Teammanager Klaus Merk und die DEL-Manager Karl-Heinz Fliegauf (Wolfsburg) und Peter-John Lee (Berlin) über die künftige sportliche Führung des DEB-Teams beraten. Als erste Konsequenz der am Dienstag veröffentlichten Trennung von Kölliker wurde der traditionelle Sommerlehrgang abgesagt.

Boll rutscht auf Platz sieben - Aber Olympia-Setzung gehalten

Hannover (dpa) - Tischtennisstar Timo Boll ist nach seinem frühen Scheitern bei den Japan Open auf Platz sieben der Weltrangliste gerutscht. Dennoch verteidigte der Düsseldorfer seine Olympia-Setzung unter den besten Vier für das Turnier in London. Das deutsche Herren-Team fiel dagegen hinter China, Japan und Südkorea auf den vierten Platz zurück. Bei einer ungünstigen Auslosung muss der WM-Zweite bei Olympia schon im Halbfinale gegen Topfavorit China spielen. Dies geht aus der Juli-Weltrangliste hervor, die der Tischtennis-Weltverband ITTF am Mittwoch veröffentlichte.

Nadal sagt Benefiz-Spiel gegen Djokovic wegen Verletzung ab

Madrid (dpa) - Tennis-Star Rafael Nadal hat ein Benefizspiel gegen Novak Djokovic, das vor einer Rekordkulisse im Bernabéu-Stadion stattfinden sollte, wegen einer Knieverletzung abgesagt. Die für den 14. Juli vorgesehene Tennispartie sollte eine Weltrekordkulisse von mehr als 80 000 Zuschauern ins Fußballstadion von Real Madrid locken. Dabei sollten die Einnahmen verschiedenen Stiftungen zugutekommen.