London (SID) - Der Bayreuther Philipp Petzschner steht nach einem Tennis-Krimi über 4:15 Stunden an der Seite von Jürgen Melzer (Österreich) im Doppel-Viertelfinale von Wimbledon. Das Duo, das 2010 den Titel im All England Club gewonnen hatte und in diesem Jahr an Position zehn gesetzt ist, gewann gegen Denis Istomin/Michail Elgin (Usbekistan/Russland) 6:4, 6:4, 5:7, 6:7 (9:11), 16:14. Petzschner/Melzer treffen nun auf die Nummer 15 der Setzliste, Ivan Dodig (Kroatien) und Marcelo Melo (Brasilien).