London (AFP) Vom legendären Bikini, mit dem Ursula Andress als Bond-Girl aus dem Wasser steigt, über mit Sprengstoff präparierte Zahnpastatuben bis hin zu Pierce Brosnans Smoking - eine Ausstellung in London präsentiert ab Freitag bekannte Objekte aus 50 Jahren James Bond. Mehr als 400 Objekte und Dokumente, die seit der Schaffung der Filmreihe um den britischen Agenten 007 im Jahr 1962 zusammenkamen, werden in der Schau im Barbican-Zentrum gezeigt. Die Ausstattung, die Kostüme und die technischen Spielereien seien für die Filme "ebenso typisch wie der Mann selbst", sagte Kuratorin Bronwyn Cosgrave.