Harare (AFP) Ein früherer Polizeioffizier ist in Simbabwe wegen der Ermordung eines Diamantenwäschers in einer Mine zu 18 Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht in Harare sah es als erwiesen an, dass der 51-jährige Polizist im Jahr 2008 einen illegalen Diamantenwäscher im Marange-Gebiet mit Knüppeln zu Tode prügelte. Außerdem wurde der Ex-Polizist zu weiteren drei Jahren Haft verurteilt, weil er drei weitere Diamantenwäscher verprügelte. Es war das erste Mal, dass ein Gericht in dem südafrikanischen Land ein Urteil zu Gewalt in den Minen des Landes sprach.