Washington (AFP) Als erste US-Außenministerin seit 57 Jahren will Hillary Clinton dem kommunistisch geführten Laos einen Besuch abstatten. Clinton werde das südostasiatische Land im Rahmen einer am Donnerstagabend beginnenden Reise durch acht Staaten besuchen, teilte das US-Außenministerium mit. Außerdem werde Clinton während der zwölftägigen Reise nach Frankreich, Japan, Vietnam, Kambodscha, die Mongolei, Ägypten und Israel fahren.