Frankfurt am Main (AFP) Opel-Manager Volker Hoff verlässt mit sofortiger Wirkung das Unternehmen. Die neue Unternehmensführung und er hätten unterschiedliche Vorstellungen über die Zukunft von Opel, deshalb habe man sich entschlossen, getrennte Wege zu gehen, sagte Hoff am Sonntag dem Hessischen Rundfunk. Er verlasse das Unternehmen ohne Zorn. In seinen zweieinhalb Jahren bei Opel habe er viel gelernt. Über die Nachfolge Hoffs sei noch nicht entschieden, sagte Opel-Sprecher Harald Hamprecht.