FußballBrauerei wird neuer Frankfurter Hauptsponsor

Frankfurt/Main (SID) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat fünf Wochen vor dem Start in die neue Saison doch noch einen Hauptsponsor gefunden. Obwohl sich die Verhandlungen zuletzt in die Länge gezogen hatten, wird wie erwartet der Schriftzug einer Brauerei (Krombacher) auf den Trikots des Aufsteigers zu sehen sein. Der Vertrag mit der Brauerei soll den Hessen 5,5 Millionen Euro in der kommenden Spielzeit einbringen. Er gilt sowohl für die 1. als auch die 2. Liga.

Die Zusammenarbeit mit dem neuen Sponsor, der den Betreiber des Frankfurter Flughafens (Fraport) ablöst, soll sich über sechs Jahre erstrecken. Nach einem Jahr als Trikotsponsor wird die Brauerei ab dem zweiten Vertragsjahr zum Premiumsponsor. Die Eintracht muss sich also im kommenden Sommer erneut nach einem Trikotsponsor umschauen.

Anzeige

"Für uns bei der Eintracht liegen darin Chancen", sagte der Frankfurter Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen bei der Vorstellung des Sponsors am Donnerstag dazu: "Die Gespräche mit Krombacher haben wir noch als Zweitligist geführt. Wir können im nächsten Jahr mit Ruhe und Gelassenheit und bei einer möglicherweise verbesserten sportlichen Situation branchenneutral nach einem neuen Hauptsponsor suchen."

Zur Startseite
 
  • Quelle sid