Damaskus (dpa) - Mit dem Anschlag auf wichtige Assad-Vertraute wollten bewaffnete Revolutionäre das Blatt im Syrien-Konflikt wenden. Doch das Regime wehrt sich weiter nach Kräften.