Mexiko-Stadt (AFP) Bei einem schweren Busunfall in Mexiko sind am Freitag mindestens 26 Menschen getötet worden. 27 weitere seien verletzt worden, 18 davon schwer, teilte der örtliche Zivilschutz mit. Der Bus stürzte den Angaben zufolge im westlichen Bundesstaat Nayarit von einer Brücke in eine Schlucht.