Köln (SID) - Nach der letzten Pyrenäen-Etappe geht es auf dem 18. Teilstück der 99. Tour de France wieder deutlich flacher zu. Der britische Gesamtspitzenreiter Bradley Wiggings vom Sky-Team fährt seinem ersten Sieg bei der Frankreich-Rundfahrt entgegen - und dürfte über 222,5 km von Blagnac nach Brive-la-Gaillarde kaum in Bedrängnis kommen. Zwar stehen auf der Übertragungsetappe noch vier Bergwertungen auf dem Programm, diese bieten jedoch kaum Schwierigkeiten und sind eher als kleine Hügel zu bezeichnen.

Auf dem Hockenheimring dröhnen ab 10.00 Uhr die Motoren: Die Formel-1-Piloten starten in die ersten beiden freien Trainings-Sessions zum Großen Preis von Deutschland. Beim zehnten WM-Lauf hofft Doppelweltmeister Sebastian Vettel auf den ersten Heimsieg seiner Karriere in der Königsklasse. Rekordchampion Michael Schumacher will derweil im vorletzten Rennen vor der Sommerpause weiter Argumente für die Forsetzung seiner Karriere sammeln.

Um 12.00 Uhr startet beim ATP-Turnier am Hamburger Rothenbaum das Viertelfinale. Drei Deutsche sind noch im Rennen, höchstens zwei werden es ins Halbfinale schaffen: Wildcard-Starter Tommy Haas und der an Nummer sieben gesetzte Florian Mayer treffen direkt aufeinander. Philipp Kohlschreiber, auf Position sechs gelistet, bekommt es mit dem topgesetzten Spanier Nicolas Almagro zu tun.