London (SID) - Tennislegende und Olympia-Sieger Boris Becker schätzt Angelique Kerbers Gold-Chancen bei den Sommerspielen in London als "sehr groß" ein: "Sie war bei Wimbledon im Halbfinale und hat sehr konstante Weltklasse-Leistungen gebracht", sagte Becker dem Sport-Informations-Dienst (SID) am Rande der "Sports-for-Peace"-Gala im Londoner Victoria and Albert Museum. Becker hatte 1992 in Barcelona gemeinsam mit Michael Stich Gold im Doppel gewonnen.