London (AFP) Am Tag der Eröffnung der Olympischen Spiele wird in Großbritannien kaum jemand ausschlafen können. Am Freitag zwischen 07.12 Uhr und 07.15 soll nicht nur die berühmte Glocke Big Ben in London drei Minuten am Stück durchläuten - im ganzen Land sollen zu diesem Zeitpunkt so vielen Glocken wie nie zuvor erklingen. Orchestriert wird das landesweite Rekord-Gebimmel vom britischen Künstler Martin Creed, der das Projekt "Work No 1197" getauft hat. Tausende von Menschen und Organisationen, und auch die Armee des Landes, haben zugesichert, am Glockenläuten teilzunehmen. Selbst Fahrradklingeln zählen.