London (SID) - Die brasilianische Stürmerin Cristiane hat Frauenfuball-Legende Birgit Prinz als Rekord-Torjägerin bei Olympischen Spielen überholt. Cristiane (27) erzielte zum Auftakt des Turniers in London gegen Kamerun (5:0) das 4:0 und damit ihren elften Treffer insgesamt. Die deutsche Rekordnationalspielerin Prinz, die nach der WM 2011 in Deutschland zurückgetreten war, traf zehnmal in 19 Spielen bei vier Olympiateilnahmen.