Hamburg (AFP) Aufatmen bei den deutschen Krabbenfischern: Dank zuletzt stark gestiegener Preise sehen sie nach wirtschaftlich harten Zeiten wieder verhalten optimistisch in die Zukunft. Wie der Verband der deutschen Kutter- und Küstenfischer am Dienstag in Hamburg mitteilte, verdoppelten sich die Erzeugerpreise im ersten Halbjahr 2012 gegenüber dem Vorjahr beinahe auf etwas über vier Euro je Kilo. Im Vorjahr hatte ein dramatischer Preisverfall auf zeitweise unter 1,30 Euro einen Fischerstreik ausgelöst.