New York (AFP) Weil sie 1987 ein knapp drei Wochen altes Mädchen entführte und sich rund 23 Jahre lang als die Mutter ausgab, ist in New York eine Frau zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Richter Kevin Castel verhängte am Montag eine zwölfjährige Gefängnisstrafe gegen die heute 50-Jährige. In seiner Urteilsbegründung hob Castel hervor, die leiblichen Eltern von Carlina White hätten "einen wahren Albtraum" durchleben müssen.