Liverpool (SID) - Der walisische Fußball-Nationalspieler Craig Bellamy verlässt endgültig den ehemaligen englischen Rekordmeister FC Liverpool und wechselt zum Zweitligisten Cardiff City. Dies bestätigte Cardiff am Freitag. Der 33-jährige Bellamy gehörte bei den Olympischen Spielen in London dem britischen Team an. Er spielte bereits in der Saison 2010/2011 für Cardiff, als ihn Manchester City an den walisischen Klub, der in der zweiten englischen Liga spielt, ausgeliehen hatte. Im vergangenen September war der Mittelfeldspieler zum zweiten Mal in seiner Karriere an die Anfield Road von Liverpool gewechselt.