Madrid (AFP) Die spanische Polizei hat in der Hauptstadt Madrid vier Mitglieder des mexikanischen Sinaloa-Drogenkartells festgenommen. Unter den Festgenommenen sei auch Jesús Gutiérrez Guzmán, ein Cousin des berüchtigten Kartellchefs Joaquín Guzmán, hieß es am Freitag in einer Mitteilung. Der auch als El Chapo bekannte Mann ist einer der größten Drogenhändler weltweit.