Wilhelmshaven (dpa) - Der FC Augsburg hat sich mühsam und glanzlos in die zweite Runde des DFB-Pokals gezittert. Beim Viertligisten SV Wilhelmshaven gewann der Fußball-Bundesligist am Abend nach einem enttäuschenden Auftritt mit 2:0. Eintracht Braunschweig kam mühelos weiter. Der Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga siegte beim Viertliga-Verein VfB Lübeck mit 3:0. Auch der FSV Frankfurt hat die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Der Fußball-Zweitligist setzte sich mit 2:1 bei Regionalligist SG Sonnenhof Großaspach durch.