Moskau (AFP) Nach dem Urteil gegen die Mitglieder der russischen Punkband Pussy Riot hat die russisch-orthodoxe Kirche "Milde" für die drei Frauen gefordert. Die Kirche bitte die "staatlichen Behörden darum, den Angeklagten gegenüber Milde walten zu lassen", teilte der Hohe Kirchenrat am Freitag mit. Die orthodoxe Kirche hege die Hoffnung, dass die Musikerinnen "darauf verzichten, ein derartiges Sakrileg noch einmal zu begehen".