Washington (AFP) Zum zweiten Jahrestag der Beendigung des Irak-Krieges hat US-Präsident Barack Obama seine Landsleute dazu aufgerufen, die eigene Nation wieder aufzubauen. Am Ende eines "Jahrzehnts der Kriege" sei es an der Zeit, nun zu Hause "Nationenbildung" zu betreiben, sagte Obama am Samstag in seiner wöchentlichen Ansprache. Der Begriff des "nation-building" bezieht sich eigentlich auf den Aufbau neuer Strukturen in Ländern, die von Krieg und wirtschaftlichem Zerfall verwüstet wurden.