Wolfsburg/Berlin (dpa) - Unmittelbar nach der Vorstellung des Golf 7 hat Volkswagen den Vorverkauf für die Neuauflage seines wichtigsten Modells gestartet. Die Markteinführung in Deutschland wurde auf den 10. November festgelegt, wie die Wolfsburger am Mittwoch mitteilten.

Dann soll der Wagen bei den Händlern stehen. Europas größter Autobauer hatte die jüngste Version der Golf-Serie, von der seit 1974 über 29 Millionen Exemplare ausgeliefert wurden, am Dienstagabend in der Neuen Nationalgalerie in Berlin erstmals der Öffentlichkeit gezeigt. Vorstandschef Martin Winterkorn betonte die Bedeutung des Modells: Der Golf sei «das mit Abstand wichtigste Fahrzeug» für VW.