Zürich (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft belegt in der Weltrangliste weiter Platz zwei hinter Welt- und Europameister Spanien. Wie aus der vom Weltverband FIFA veröffentlichten Rangfolge hervorgeht, gab es in den Top Ten im vergangenen Monat kaum Verschiebungen. Hinter den ungefährdeten Spaniern und der DFB-Elf belegen England, Portugal und Uruguay, die ihre Plätze tauschten, die nächsten Ränge. Der fünfmalige Weltmeister Brasilien verbesserte sich um eine Position und ist nun Zwölfter.