New York (dpa) - Emily Robison (40), Gitarristin der Country-Band Dixie Chicks, brachte am Dienstagmorgen ihr viertes Kind zur Welt. Die kleine Violet Isabel Strayer sei gesund und munter, wie ihr Freund und Vater des Kindes, Gitarrist Martin Strayer per Facebook bekannt gab.

«Mama und Baby Violet geht es gut und Papa könnte nicht glücklicher sein», heißt es dort. Country-Star Robison hat bereits drei Kinder aus ihrer 2008 geschiedenen Ehe mit Charlie Robison (48), die Zwillinge Juliana Tex und Henry Benjamin (7) sowie Charles Augustus (9), heißt es bei «E!Online».