Bangkok (SID) - Davis-Cup-Spieler Philipp Petzschner ist beim ATP-Turnier in Bangkok im Achtelfinale ausgeschieden. Der Bayreuther unterlag beim mit 551.00 Dollar dotierten Hartplatzturnier in der Runde der letzten 16 dem Finnen Jarkko Nieminen mit 6:7 (1:7), 2:6. Nach 1:29 Stunden Spielzeit verwandelte die Nummer 38 der Weltrangliste den ersten Matchball und beendete die Hoffnungen Petzschners aufs Viertelfinale.

Nachdem der 28-Jährige im Tiebreak des ersten Satzes keinen einzigen Punkt mit dem eigenen Aufschlag geholt hatte, blieb sein Service auch im zweiten Durchgang das große Problem. Insgesamt kassierte der Weltranglisten-107. fünf Breaks und verpasste damit den zweiten Sieg im zweiten Vergleich mit seinem finnischen Gegner. Außer Petzschner war kein anderer deutscher Profi in Thailand angetreten.