Washington (AFP) Die US-Regierung hat am Freitag die iranischen Volksmudschahedin von ihrer Terrorliste gestrichen. Damit würden die gegen die oppositionelle Exilgruppe verhängten Sanktionen aufgehoben, teilte das Außenministerium mit. Der Schritt war vor einer Woche von zwei US-Abgeordneten angekündigt worden. Die USA folgen damit dem Beispiel der Europäischen Union, die nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs vor drei Jahren die Gruppe ebenfalls von ihrer Liste terroristischer Organisationen genommen hatte.