Berlin (dpa) - Peer Steinbrück hat heute seinen ersten Auftritt als neu gekürter Kanzlerkandidat vor der SPD-Parteibasis. Der frühere Bundesfinanzminister spricht beim Landesparteitag der NRW-SPD in Münster. Eine Mehrheit von 58 Prozent der Deutschen hält Steinbrück laut einer Blitzumfrage für die ARD-«Tagesthemen» für einen guten Kanzlerkandidaten. Wenn die Deutschen direkt wählen könnten, läge Kanzlerin Angela Merkel allerdings klar vorn: 50 Prozent würden sich laut ARD-«DeutschlandTrend» für Merkel entscheiden, 36 Prozent für Steinbrück.