München (dpa) - Eintracht Braunschweig bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga als Spitzenreiter auch nach dem 8. Spieltag ungeschlagen. Die Niedersachsen erkämpften am Sonntag im Spitzenspiel beim 1. FC Kaiserslautern ein 1:1-Unentschieden.

Die lange führenden Lauterer verpassten damit im eigenen Stadion den Sprung auf Platz zwei. Dynamo Dresden besiegte in einem packenden Sachsen-Duell Erzgebirge Aue mit 3:1. Der VfL Bochum und der FC Ingolstadt trennten sich 1:1. Abgeschlossen wird der Spieltag am Montagabend mit dem Gastspiel von Bundesliga-Absteiger Hertha BSC beim noch sieglosen Tabellenletzten MSV Duisburg.

2. Fußball-Bundesliga