WintersportDeutsches Duo sagt Grand-Prix-Start ab

Hamburg (SID) - Das Berliner Eiskunstlaufpaar Mari Vartmann und Aaron van Cleave hat die Teilnahme am Nizza Cup Ende Oktober und am Grand Prix "Cup of Russia" Anfang November in Moskau abgesagt. Vartmann hatte ihrem Partner im Training des dreifachen Wurflutz unabsichtlich mit dem Arm das Jochbein gebrochen, als er sie nach dem Hochwerfen wieder auffangen wollte. "Wir haben einfach kein Glück", schrieb Vartmann bei Facebook. Die beiden, 14. der letzten WM in Nizza, hoffen, bei ihrem zweiten Grand Prix in Japan Ende November wieder starten zu können.

Zur Startseite
 
  • Quelle sid