Tripolis (dpa) - Genau ein Jahr nach dem Tod des früheren libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi ist sein ehemaliger Sprecher in Libyen festgenommen worden. Moussa Ibrahim wurde nach Angaben aus dem Kabinett in Tarhouna, 70 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Tripolis, gefasst. Er war Sprecher des Gaddafi-Regimes während der Zeit des Bürgerkriegs. Moussa Ibrahim wurde nach Tripolis gebracht, wo er vernommen werden soll.